Internet of Things

Ob Frachtcontainer, Heizungsthermostat, Produktionsroboter, Supermarktregal oder Blutdruckmessgerät - immer mehr Gegenstände verbinden sich zum Internet der Dinge (IoT) und sind in der Lage, über integrierte Sensoren und Netzwerkverbindungen Daten zu sammeln und zu kommunizieren. Es entstehen neue, intelligente Geschäftsprozesse, Produkte und Dienstleistungen in nahezu allen Branchen – Connected Business eben.

Die Möglichkeiten durch das Internet der Dinge sind unbestritten. Doch der Weg zur wettbewerbsfähigen IoT-Anwendung ist steinig.

  • Wir helfen unseren Klienten dabei, im Internet der Dinge zum Connected Business Champion zu werden.
  • Wir konzipieren nutzerzentrierte Anwendungen und unterstützen bei der Einführung wertschöpfender IoT-Lösungen. 
  • Wir helfen bei der Auswahl der passenden Vernetzungs-Technologien und definieren die technische Spezifikation.
  • Wir entwickeln und verbessern IoT-Geschäftsmodelle und schaffen mit Industrial Design Thinking den technischen Durchstich zum Prototypen.

Aktuelles von mm1 zum Thema Internet der Dinge

[Trendbericht] Mobile World Congress – Highlights 2019

Beim MWC (Mobile World Congress) in Barcelona, Europas größter Mobilfunkmesse mit mehr als 2.400 Anbietern, drehte sich alles um das Thema 5G. Zusammen mit den Themen Internet der Dinge (IoT), Künstlicher Intelligenz (KI) und Big Data rundete die neue Netzwerkgeneration das Motto Intelligent Connectivity ab.

Wie jedes Jahr stellt mm1 die wichtigsten Trends und Ergebnisse vor.

Relevante Methoden

Unser Newsletter

Das Neueste von mm1 aus Deutschland und der Schweiz und aus der Welt des Connected Business.

Newsletter abonnieren