Aktuelle News

CO2 Vergleichsrechner für E-Fahrzeuge

Das Ziel ist klar: weniger CO2 und E-Fahrzeuge sollen dabei eine tragende Rolle spielen. Doch beim Vergleich der CO2-Emissionen von E-Fahrzeugen und klassischen Verbrennern gehen die Meinungen stark auseinander. Zur Versachlichung der Diskussion hat mm1, auf Basis öffentlich verfügbarer Daten, einen CO2-Vergleichsrechner konzipiert und als digitales Tool online gebracht. Vergleichen Sie jetzt, ab wann sich E-Mobilität lohnt und welche Treiber die diskutierten Kennzahlen beeinflussen.

AI-Circle: "AI Strategie und Anwendung bei DHL"

Der AI-Circle – das Netzwerk für einen praxisnahen Austausch zum Thema Artificial Intelligence – lädt Sie zu seinem 7. virtuellen Meetup am 06. Oktober 2020 um 19 Uhr ein. Hier gleich anmelden!

mm1 Marktbericht: 5G in D/A/CH

5G wird häufig als Motor der Innovation bezeichnet, weshalb die deutschen Telekommunikationsanbieter seit Juli 2019 mit großen Anstrengungen den Netzausbau vorantreiben; für mm1, als führende Beratung für Connected Business, Anlass zu untersuchen, wie sich die Top Telekommunikationsunternehmen in D/A/CH hinsichtlich des Netzausbaus, innovativer Anwendungen, der Vermarktung in Stores und der Tarifportfolios unterscheiden. Hier gleich downloaden!

mm1 Marktstudie: 10 Jahre Fixed-Mobile-Convergence

Seit mehr als 10 Jahren existieren im Privatkundensegment Angebote rund um das Thema Fixed-Mobile-Convergence (FMC); für mm1 als führende Beratung für Connected Business Anlass zu untersuchen, ob sich die ursprünglich erwarteten Erfolge einstellten und vor allem, was im Bereich FMC erfolgreiche Telekommunikationsunternehmen anders machen als andere. Hier gleich downloaden!

Startup- und Innovationsmonitor 2020

Unternehmen suchen zunehmend die Nähe zu Startups, um von deren positiven Eigenschaften wie Innovationskraft, Kreativität, technologischen Fortschritt sowie Agilität zu profitieren. Dazu werden immer mehr Startup- und Innovationsprogramme aufgebaut. Mit unserem mm1 Startup- und Innovationsmonitor untersuchen wir die Unternehmen der Aktienindizes DAX, MDAX, ATX und SMI und geben einen detaillierten Einblick in die Zusammenarbeit von Unternehmen und Startups im DACH-Raum. Zudem erfahren Sie anhand konkreter Best Practices, welche Vorteile und Herausforderungen Startup-Programme für Konzerne wie die Deutsche Telekom mit sich bringen – fordern Sie unsere Studie gleich an!

Wie Sie die Priorisierung durch WSJF so einfach wie möglich durchführen

Weighted-Shortest-Job-First (WSJF) ist eine überzeugende Methode, um Aufgaben für die Lieferabfolge in agilen Projekten zu priorisieren. Das Scaled Agile Framework wendet dieses Modell in der Theorie auf die meisten Kanban-Boards bereits an, die Verwendung in der Praxis ist aber oft noch zu kompliziert. Hier gleich unsere mm1 WSJF Guidance anfordern!

Wie Sie Objectives und Key Results (OKRs) in SAFe anwenden

OKRs sind eine hervorragende Möglichkeit, Strategien auszurichten und zu messen. Sie können dabei helfen, die Richtung festzulegen und ermöglichen eine kadenz-basierte Verfolgung strategischer Ziele. SAFe 5.0 wendet OKRs auf Portfolioebene an. Wir haben zusätzliche Stellen identifiziert, an denen OKRs von Nutzen sein können. Hier gleich unsere mm1 OKR-Vorlage anfordern!

Governance für kooperative Produktentwicklung

Kooperationen von Unternehmen können ein erfolgversprechender Ansatz sein innovative Produkte und Geschäftsmodelle, insbesondere im heutigen Wettbewerbsumfeld, zu realisieren. Was dabei seitens Governance beachtet werden muss, zeigen Prof. Dr. Markus Büch, Marc Lamhofer und Volker Scholz auf.

Wie kulturelle Transformation zu gestalten ist

Agile Frameworks wie SAFe dienen in erster Linie dazu, die Zeit bis zur Markteinführung zu verkürzen, den sich schnell ändernden Marktanforderungen gerecht zu werden und die Effizienz zu steigern. Ihre Auswirkungen auf die Unternehmenskultur bleiben jedoch oftmals unerkannt. Hier gleich unsere Checkliste anfordern!