Aktuelle News

Virtuelle Paneldiskussion: Wie man komplexe Projekte durch die Corona-Krise bringt

Corona und die damit einhergehenden Einschränkungen haben die meisten Projektvorhaben unvorbereitet getroffen. Verantwortliche stehen vor der Herausforderung, den Fortschritt und Takt ihres Projektes auch unter den neuen Rahmenbedingungen aufrechtzuerhalten. In einer Reihe von virtuellen Paneldiskussionen werden wir einen Erfahrungsaustausch unter Praktikern durchführen. Wir starten die Reihe mit der ersten Webinardiskussion am Freitag, den 03. April 2020 um 15:15 Uhr.

Beste Berater 2020: mm1 zählt erneut zu den Top Beratungshäusern

mm1 zählt laut dem aktuellen Branchenreport von brandeins und Statista zum fünften Mal in Folge zu den besten deutschen Unternehmensberatungen. mm1 wurde ausgezeichnet in den Kategorien Technologie & Telekommunikation und Innovation & Wachstum. Wir gratulieren unseren Mitarbeitenden zu diesem tollen Erfolg und danken unseren Kunden und Marktbegleitern für das positive Feedback!

mm1 Studie Campusnetze in der NET

Neben der Diskussion um den öffentlichen 5G-Netzausbau sind industrielle Campusnetze eines der aktuell meist diskutierten Themen im TK-Sektor.

Webinar: ‚China: Weltmarktführer Elektromobilität – Insights von OEM-Besuchen in Shanghai und Shenzhen‘

In China wurden in 2018 18-mal mehr Elektrofahrzeuge verkauft als in Deutschland – und mehr als in allen anderen Ländern der Welt zusammen. Mehr als die Hälfte der grössten Elektrofahrzeughersteller kommt aus China. In diesem Webinar wird Ihnen Rainer Lindenau Informationen aus erster Hand von chinesischen OEMs vorstellen. Die Einblicke sind von einer Delegationsreise nach China in 2019 unter Leitung der Wirtschaftsministerin von Baden-Württemberg, Frau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. Hier gleich ansehen!

IFA Highlights 2019

Wie jedes Jahr präsentierten die fast 2000 Aussteller der IFA 2019, der führenden Fachmesse für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte in Berlin verschiedene Innovationen, Trends und Produkte. In diesem Jahr konnte ein deutlicher Trend zum vernetzten Zuhause mit Künstlicher Intelligenz und Spracherkennung erkannt werden. Auch das neue 5G-Netz spielte eine wichtige Rolle. Neben diesen großen Themen waren Smart Devices, Wearables, Gadgets, die neu erschienenen E-Scooter sowie Spiele nicht zu übersehen.