Mobility

Globalisierung und wachsender Wohlstand sorgen weltweit für anhaltendes Wachstum im Personen- und Warenverkehr. Individualverkehr wird vernetzt, autonom und elektrifiziert. Warenverkehr wird immer kleinteiliger und nachverfolgbar bis zur letzten Meile. Die Digitalisierung bestimmt die Zukunft von Mobilität und Logistik.

Die Mobilität der Zukunft ist connected, shared und intermodal. Mobilitätsanbieter brauchen neue digitale Fähigkeiten und flexible technische Lösungen.

  • Wir unterstützen unsere Klienten bei der Gestaltung innovativer Mobilitätsangebote von der Konzeptidee bis zur Markteinführung.
  • Wir lösen technische Fragestellungen mit Fokus auf Konnektivität der Fahrzeuge (2G, 3G, LTE, 5G) und der damit verbundenen Backend-Anbindung.
  • Wir unterstützen bei der Konzeption, Entwicklung und Einführung von datengetriebenen B2C wie B2B Diensten rund ums Fahrzeug.
  • Wir konzipieren den bedarfsgerechten Einsatz von Data Analytics für die (Neu-) Gestaltung digitaler Prozesse.
  • Wir bieten spezialisierte Entwicklungsleistung rund um funkbasierte Kommunikationstechnologie, z.B. für die Fahrzeug-zu-Fahrzeug Kommunikation.

Unsere Klienten aus den Bereichen der Mobilität und Logistik profitieren dabei von unserem tiefen Verständnis kundenzentrischer und agiler Entwicklungsmethoden, aber auch von unserer Erfahrung in der technischen Konzeption und Lösung mobilitätsspezifischer Herausforderungen. Die Experten von mm1 unterstützen Unternehmen beim digitalen Wettrüsten und bei der entsprechenden Positionierung in der Wertschöpfungskette.

Wir haben bereits zahlreiche Mobility & Logistics Projekte erfolgreich begleitet:

Wollen Sie sich zum Thema Mobility & Logistics austauschen?

Aktuelles von mm1 zum Thema Mobility & Logistics

CO2 Vergleichsrechner für E-Fahrzeuge

Das Ziel ist klar: weniger CO2 und E-Fahrzeuge sollen dabei eine tragende Rolle spielen. Doch beim Vergleich der CO2-Emissionen von E-Fahrzeugen und klassischen Verbrennern gehen die Meinungen stark auseinander. Zur Versachlichung der Diskussion hat mm1, auf Basis öffentlich verfügbarer Daten, einen CO2-Vergleichsrechner konzipiert und als digitales Tool online gebracht. Vergleichen Sie jetzt, ab wann sich E-Mobilität lohnt und welche Treiber die diskutierten Kennzahlen beeinflussen.

 

 

 

 

Webinar: ‚China: Weltmarktführer Elektromobilität – Insights von OEM-Besuchen in Shanghai und Shenzhen‘

In China wurden in 2018 18-mal mehr Elektrofahrzeuge verkauft als in Deutschland – und mehr als in allen anderen Ländern der Welt zusammen. Mehr als die Hälfte der größten Elektrofahrzeughersteller kommt aus China. In diesem Webinar wird Ihnen Rainer Lindenau Informationen aus erster Hand von chinesischen OEMs vorstellen. Die Einblicke sind von einer Delegationsreise nach China in 2019 unter Leitung der Wirtschaftsministerin von Baden-Württemberg, Frau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. Hier gleich ansehen!

 

 

Relevante Methoden

Unser Newsletter

Das Neueste von mm1 aus Deutschland und der Schweiz und aus der Welt des Connected Business.

Newsletter abonnieren