[Studie] Startup- und Innovationsmonitor 2020

Unternehmen suchen zunehmend die Nähe zu Startups, um von deren positiven Eigenschaften wie Innovationskraft, Kreativität, technologischen Fortschritt sowie Agilität zu profitieren. Dazu werden immer mehr Startup- und Innovationsprogramme aufgebaut. Mit unserem mm1 Startup- und Innovationsmonitor untersuchen wir die Unternehmen der Aktienindizes DAX, MDAX, ATX und SMI und geben einen detaillierten Einblick in die Zusammenarbeit von Unternehmen und Startups im DACH-Raum. Zudem erfahren Sie anhand konkreter Best Practices, welche Vorteile und Herausforderungen Startup-Programme für Konzerne wie die Deutsche Telekom mit sich bringen – fordern Sie unsere Studie gleich an!

[Studie] MDAX 60 Startup- und Innovationsmonitor: mm1 präsentiert umfassende Übersicht

Die mm1 DAX 30-Studie hat bereits gezeigt, dass zahlreiche Startup- und Innovationsprogramme existieren. In einer neuen Studie haben wir nun untersucht, welche der 60 MDAX-Unternehmen, die nach den DAX 30 die größten börsennotierten Unternehmen in Deutschland darstellen, derartige Programme aufgesetzt haben. Dazu wurden die verfügbaren Geschäftsberichte der MDAX-Unternehmen (Stand: Juli 2019) untersucht und zusätzlich umfangreiche Internetrecherche betrieben.

[Studie] DAX 30 Startup- und Innovationsmonitor: Update 2019

Viele junge Unternehmen stellen mit ihrer Dynamik und Innovationsgeschwindigkeit eine ernstzunehmende Konkurrenz für etablierte Unternehmen dar. Mit speziellen Programmen versuchen Großunternehmen daher, die Stärken von Startups auch für sich selbst abzubilden. mm1 präsentiert mit dem DAX 30 Startup- und Innovationsmonitor eine aktuelle Übersicht über die Initiativen der größten deutschen Aktiengesellschaften (Stand: Juli 2019).

[Studie] Industry 4.0 beyond technology

Industrie 4.0 ist mehr als der Einsatz von neuen Technologien für die Prozessdigitalisierung und -automatisierung: Nur das koordinierte und strategisch geplante Zusammenspiel von Technologie mit digitalen Geschäftsmodellen und einer kundenzentrierten Lernkultur führt erfolgreich durch den digitalen Wandel.

[Studie] Mit schlanken Strukturen so agil und kreativ wie Startups arbeiten

Egal ob Startup, KMU oder Konzern: Ein Unternehmen ist heute nur dann erfolgreich, wenn es schnell die richtigen Innovationen liefert. Die Berater von mm1 Consulting & Management haben das früh erkannt und aus der Beschäftigung mit der Methode Lean Startup ihr Vorgehen "Corporate Lean Startup" entwickelt.

[Studie] Paydirekt hat gegen PayPal keine Chance

Eine mm1 Umfrage zeigt: Nur 2 % der Bezahlvorgänge laufen über Paydirekt. mm1 hat gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Splendid-Research eine Umfrage unter 500 jungen Kunden im Alter von 17 bis 35 Jahren aus Deutschland durchgeführt um herauszufinden, welchen Marktanteil Paydirekt im Vergleich zu PayPal bisher verzeichnen kann.

[Studie] Digital Insurance Monitor: Switzerland

Wie digital sind Schweizer Versicherungskunden? Eine repräsentative Studie von mm1 beleuchtet die Online-Affinität der Schweizer Bevölkerung und den Digitalisierungsstand der Customer Journey aus Perspektive der Versicherungskunden.

[Studie] Abwanderung der Young Generation

Eine aktuelle mm1-Umfrage zeigt, dass rund 50 % der jungen Kunden, die Online Banking nutzen, bis spätestens zum Alter von Mitte 30 Jahren zu anderen Banken abwandern. Der Hauptgrund dafür sind bessere Konditionen bei Wettbewerbern – insbesondere das kostenlose Girokonto. Rainer Lindenau, Managing Partner und Connected Finance-Experte bei mm1, gibt Handlungsempfehlungen, wie die Banken die Abwanderung der jungen Berufstätigen deutlich verringern können.